Termine

Media

Verein

Kontakt

Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich bitte an:

Folgen Sie uns doch einfach über Facebook oder erfahren Sie Neuigkeiten mit unserem RSS-Feed!

Zauberwelten

Am Samstag, den 21. Februar 2009 entführt Sie die Bläserphilharmonie Regensburg (sbor) unter der Leitung von Jörg Seggelke in der Regentalhalle Nittenau in magische Welten. Konzertbeginn ist um 19:30 Uhr.

Wieder einmal findet die Bläserphilharmonie Regensburg den Weg nach Schwarzenfeld und will die Zuhörer musikalisch in eine Zauberwelt entführen. Allerlei magische Gestalten geben sich am Samstag, 21. Februar 2009 um 19.30 Uhr ein Stelldichein in der Sportparkhalle in Schwarzenfeld. Beim Faschingskonzert der Bläserphilharmonie sind unter dem Titel "Zauberwelten" Hexen und Zauberer ebenso anzutreffen wie Geister und Vampire. In musikalisch anspruchsvollen Arrangements für symphonisches Blasorchester trifft "Das Phantom der Oper" (Andrew Lloyd Webber) auf "Harry Potter" (John Williams) und den "Zauberer von Oz" (arrangiert von James Barnes). In "Halloween Night" von Kees Vlak geht es ebenso wie in der "Nacht auf dem Kahlen Berge" von Modest Mussorgsky düster zu, unheimliche Gestalten treffen sich zum mitternächtlichen Tanzen und Spuken. Bert Appermont machte aus den Höhepunkten seines Freiluftmusicals "Die Saat des Satans" eine Suite mit dem Titel "Saga Candida", die den Hexenwahn um das Jahr 1600 zum zentralen Thema hat.